Bob Brickman und Brickstory Museum in Rosenheim

Jetzt Tickets sichern und ohne Wartezeit ins Museum kommen

Willkommen beim Bob Brickman und Brickstory Museum! Freut euch auf ein außergewöhnliches Erlebnis, denn endlich könnt ihr die LEGO® Stadt und den Star Wars™ Raum, die ihr bisher nur von YouTube kanntet, hautnah in der Realität bestaunen. Fahrende Züge, beleuchtete Häuser, Soundeffekte, Knopfdruckaktionen und eine Tag/Nacht Simulation erwecken die Stadt sowie die Western-Welt zum Leben.

Öffnungszeiten

Freitag 26. Juli: 14:00-18:30 Uhr

Samstag 27. Juli: 14:00-19:00 Uhr

Samstag 10. August: 11:00-16:30 Uhr

Samstag 17. August: 11:00-16:00 Uhr

Samstag 31. August: 11:00-16:00 Uhr

Samstag 14. September: 11:00-16:00 Uhr

Samstag 05. Oktober: 11:00-16:00 Uhr

Samstag 19. Oktober: 11:00-16:00 Uhr

Sobald wir weitere Öffnungstage festgelegt haben, kündigen wir diese hier auf der Webseite an.

Damit Ihr ohne Wartezeit ins Museum könnt, bitten wir Euch, vorab Tickets zu buchen. An Tagen mit geringer Auslastung könnt ihr auch spontan Tickets vor Ort kaufen. An ausgebuchten Tagen bitten wir euch, nur mit vorab gebuchten Tickets zu kommen, andernfalls können wir euch den Eintritt nicht garantieren.

Hauptbahnhof der Lego Stadt von Bob Brickman

Anfahrt

Unser Bob Brickman und Brickstory Museum liegt zentral in Rosenheim und ist bequem mit verschiedenen Verkehrsmitteln wie Fahrrad, Bus, Bahn oder dem eigenen Auto erreichbar.

Unsere Adresse lautet
Ellmaierstraße 18
83022 Rosenheim
Deutschland

Eindrücke aus dem Museum

Unser Museum ist nicht nur eine Hommage an die ikonischen Bausteine, sondern auch ein Treffpunkt für alle Generationen. Auf 350 Quadratmetern könnt ihr eine vielseitige Sammlung entdecken, die zeigt, wie LEGO über die Jahre hinweg Kulturen geprägt und die Fantasie von Millionen angeregt hat. Es ist ein Ort, der den spielerischen, künstlerischen und historischen Wert der Bausteine vereint. 

Hauptbahnhof der Lego Stadt von Bob Brickman

LEGO® Stadt

Die LEGO Stadt ist die größte Themenwelt und gleichzeitig ein wahres Kunstwerk: Jedes Gebäude, jede Straße und jedes Fahrzeug ist mit einer solchen Liebe zum Detail gestaltet, dass man am liebsten selbst eine Minifigur wäre. Die Beleuchtung, die Automatisierung der Züge und die interaktiven Elemente lassen einen eintauchen in eine ganz besondere Welt.

Alle Lego Star Wars Minifiguren in einer Vitrine von Brickstory

Star Wars™ Raum

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, alle Minifiguren auszustellen, die LEGO jemals zum Thema Star Wars auf den Markt gebracht hat. Und da sind so einige Schätze dabei, bei denen jedem Star Wars Fan und Sammler das Herz aufgehen wird. Doch nicht nur die Figure gibt es zu bestaunen, auch verschiedene Ausstellungsstücke und MOCs füllen einen ganzen Raum zum Thema Star Wars.

Saloon, Kirche und Stall mit Canyons im Hintergrund aus der Westernwelt von Bob Brickman

Westernwelt

Die Westernwelt ist die zweitgrößte Themenwelt in unserem Museum, die den Geist des Wilden Westens einfängt. Mit klassischen Elementen wie einem Saloon, einer Kirche und einem Waffenladen, bietet sie eine fantasievolle Darstellung des Lebens an der Grenze. Die Beleuchtung und die programmierten Szenen, wie Schießereien zwischen Minifiguren, verleihen der Welt eine lebendige Atmosphäre.

Hinter den Kulissen

Neben vielen interessanten Informationen und Neuigkeiten rund um das Thema Klemmbausteine, gibt es regelmäßige Vlogs rund um das Museum auf dem YouTube Kanal von Brickstory.

Alles zum Bau der LEGO® Stadt, zur Westernwelt, zum Flughafen, zur Piratenwelt und zur Mondbasis gibt es auf dem Kanal von Bob Brickman zu sehen.

Auf dem YouTube Kanal Brickman Brothers gibt es tiefere Einblicke in die Effekte fürs Museum: die Lichtsteuerung, Beleuchtung, Knopfdrücker, Zugsteuerung und vieles mehr.